Qigong-Spezial für die Augen, für die Schultern und gegen sonstige Verspanungen

Einfache, wohltuende Übungen mit traditionellen Wurzeln aus China und Indien sprechen “Qi” (die Lebenskraft) im Körper an, aktivieren und beeinflussen innere Vorgänge positiv. Qigong kann wie eine ruhige Oase im hektischen Alltag wirken. Mit sanften, langsamen, runden Bewegungen erreichen wir Geschmeidigkeit, durch geführten Atem innere Ruhe und Entspannung.

Im „Qigong-Spezial für die Augen…“ lernen Sie „Stilles Qigong“ (Jing Gong) im Sitzen und Liegen; „Bewegtes Qigong“ als Figuren im Stehen oder Sitzen, Meridianklopfmassage, Finger-Qigong und Augengymnastik kennen. Sie erhalten einen Einblick in Varianten und Formen wohltuender Augenpflege.

Für wen? Für Sie,

besonders geeignet, wenn Sie bereits einen Kurs belegt haben und die in Vergessenheit geratenen Übungen wiederholen und vertiefen möchten. Auch für Neueinsteiger, wenn Sie mehrere Stunden am Tag achtsam und ruhig sein wollen, sich Ihren Augen widmen möchten. Besonders spreche ich Menschen an, die stundenlang oder den gesamten Arbeitstag am Bildschirm verbringen und somit Ihre Augen und auch die Muskeln durch die Sitzhaltung an Grenzen der Belastbarkeit bringen.

Der Kurs eignet sich als kompaktes Angebot, wenn Sie ein individuelles Übungsrepertoire mit täglichen Massage- und Bewegungsphasen zur Linderung von Augen- und Schulterschmerzen, als Prophylaxe für anstrengende Arbeitstage am PC sowie zur Stabilisierung Ihrer Sehkraft erlernen möchten. Durch gelassene Hinwendung auf noch zu hoch beanspruchte Körperbereiche verändert sich die aktuelle körperliche und seelische Verfassung hin zum Innehalten, Nachspüren und Loslassen. Den Augen und Schultern und somit dem eigenen Körper zuliebe.

Qigong-Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

weitere Informationen hier…

Anmeldung hier…