Warum wir es lieben, „Projekte zu initiieren, zu organisieren und zu koordinieren“?

Neben der Förderung von Selbstbewusstheit und -verantwortung („Ich-Stärkung“) bietet Qigong-Zentrum auch ein Netzwerk, in dem Gemeinsinn („Ego-losigkeit“), Kollegialität und Motivation für Gemeinschaftsprojekte entwickelt und gepflegt werden.

Wir selbst haben vielseitige Erfahrungen im Netzwerkaufbau, Projektmanagement, von Seminar- und Tagungsorganisation, der Öffentlichkeitsarbeit und Konzeption von Veranstaltungen.

Haben Sie eine interessante Idee für ein gemeinsames Projekt im Bereich ganzheitsorientierter Gesundheit, Bildung und Bewegung, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Für wen? Für Dich,

gemeinnützige Organisationen und Vereine, öffentliche Institutionen, Unternehmen, Firmen, Initiativen, Projekte, Freiberufler und Einzelunternehmer.

 

 

 

Aktuelle Kooperationsprojekte:

  • 25.08.18: Mitwirkung beim ersten „Chinesischen Sommerfest“. Lesen Sie mehr …
  • 21.10.18: „Der ganz andere Sonntagsbrunch“. Lesen Sie mehr …
  • 30.11.18: Zen-Kurzsesshin. Lesen Sie mehr …
  • seit 2016: „Bewegung in der Selbsthilfe – Selbsthilfe in Bewegung“. Lesen Sie mehr …
  • seit 2015: Mitwirkung beim „Taijifest am Sonntag“ im Nin Hao. Lesen Sie mehr …
  • seit 2012: AG Seelische Gesundheit & Erwerbssuche. Lesen Sie mehr …
  • Meditations- u. Bewegungsangebote in Zusammenarbeit mit:
    • seit 2017: Uwe Böhme | Stille-Meditation. Lesen Sie mehr …
    • seit 2016: Facharztzentrum Listbogen. Lesen Sie mehr …
    • seit 2015: DVMB Leipzig e.V.. Lesen Sie mehr …
  • Für Gespräche und zum Kennenlernen treffen Sie uns auch hier …
weitere Netzwerkpartner hier.